Viele Stimmen.
Eine Region.

10.10.2017 - Bad Berleburg

Cay Rademacher: Gefährliche Côte Bleue


Lesung im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters 2017

Der deutsche Historiker und Autor Cay Rademacher hat sich seit langem einen Namen als Krimiautor gemacht. Die Reihe um Capitaine Roger Blanc spielt in der Provence, in der Cay Rademacher seit mehreren Jahren mit seiner Familie lebt.

In seinem jüngsten Fall ermittelt Blanc an der Côte Bleue. Was anfänglich nur nach einem Tauchunfall aussieht, macht Capitaine Blanc jedoch schnell misstrauisch, denn es sind zu viele Ungereimtheiten, die ihn stören und ihn weiter nachforschen lassen.

Cay Rademacher gelingt es erneut, einen spannenden Fall zu entwickeln und gleichzeitig spielt die vielfältigen Landschaft der Provence eine Hauptrolle darin. Seine Kenntnisse von Land und Leuten lassen den Roman lebendig werden. Man riecht Thymian, Rosmarin und schmeckt das Salz des Mittelmeeres förmlich auf den Lippen. Ein spannender und unterhaltsamer Abend im Amtsgericht ist dem Publikum sicher.

Die Veranstaltergemeinschaft des "Berleburger Literaturpflasters" stellt immer zwischen September und Oktober das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse in seiner literarischen und kulturellen Vielfalt vor. Die Neugier auf das vermeintlich bekannte oder unbekannte Land soll geweckt werden. Literarische Neuentdeckungen führen in die Besonderheiten der Gastlandsliteratur ein, Bestsellerautoren machen Appetit auf mehr Literatur.


Beginn: 10.10.2017 / 20:00 Uhr
Ort:

Amtsgericht Bad Berleburg
Im Herrengarten 5, 57319 Bad Berleburg
Anfahrt (Google Maps) >>

Eintritt: 5 €, erm. 2 €
Veranstalter: Veranstaltungsgemeinschaft Berleburger Literaturpflaster
Web: www.literaturpflaster.com

Weiteres:

Tickets: