Viele Stimmen.
Eine Region.

02.09.2017 - Dortmund

Der OCM Verlag zu Gast im caféplus

festival regional. international.
  • Roswitha Iasevoli

  • Thomas Matiszik

  • Winfried Thamm

  • Kai Preißler

  • Markus Veith

  • Silke Weyergraf

  • caféplus



Veranstaltung des Wochenendes der Verlage des Festivals "hier!"

Im Rahmen des "Wochenendes der westfälischen Verlage" wird der OCM Verlag dem interessierten Publikum eine bunte Mischung aus ihrem Verlagsprogramm unter dem Motto "Vielfältig ist unser Programm - Einzigartig sind unsere Autoren" vorstellen: Krimi und Thriller, Humor und Comedy, Kunst und Lyrik, Fiktion und Wirklichkeit.

Diesen Tag werden Roswitha Iasevoli (Dortmunder Lyrikerin mit "Über wilden Wiesen"), Silke Weyergraf (Dortmunder Autorin mit "Kennen wir uns"), Markus Veith (Dortmunder Schauspieler und Autor mit "Zeitlauscher"), Kai Preißler (Dortmunder Autor mit "Montagsmeeting"), Thomas Matiszik (Holzwickeder Autor mit "Karlchen") und Winfried Thamm (Essener Autor mit "Muskelkater vom Leben") mit Lesungen gestalten. Die Moderation übernimmt Stefan Keim, bekannt als Journalist, Kabarettist und Autor.

Der Dortmunder OCM Verlag ist ein unabhängiger Verlag und wurde 2010 gegründet. Hinter einem recht technischen Namen verbirgt sich eine kunterbunte Büchervielfalt fernab des Mainstreams. Die Bücher sind keine Fließbandprodukte, sondern verlangen jedes Mal aufs Neue den vollen Einsatz des kleinen Verlagsteams, das mit Herzblut dabei ist.

Das caféplus führt Menschen in einer angenehmen Bistro-Atmosphäre zusammen. Als wertvolles Plus für Dortmund setzt es ein positives Zeichen für das Zusammenleben aller Menschen sowie gegen die Ausgrenzung HIV-Positiver und das "Tabuthema" Aids. Denn der Träger des caféplus ist die aidshilfe dortmund e.V. Das offene caféplus, zentral gelegen im Dortmunder Brückstraßenviertel, bietet ein attraktives Ambiente mit kulinarischen Angeboten und gibt gleichzeitig Raum für Beratung, Austausch und Selbsthilfe sowie für Veranstaltungen aus dem Bereich Kunst & Kultur.