Viele Stimmen.
Eine Region.

28.10.2017 - Iserlohn

Fantasy-Tage 2017: Eva Völler

  • Eva Völler



Auf ewig dein - Time School

Phantastische Literatur begeistert Leserinnen und Leser jeden Alters. Vor allem die wunderbaren Geschichten, die wie Harry Potter, die "Bis(s)"-Reihe und zahllose andere als Jugendbücher den Markt eroberten, begeistern All Age. 2013 las Eva Völler bereits auf den Fantasy Tagen und stellte ihre Zeitenzauber-Trilogie um Anna und Sebastiano vor.

Seitdem veröffentlichte die Autorin zahlreiche neue Romane, auch mehrere erfolgreiche Kiss & Crime-Titel für Jugendliche. Dass ihr Herz aber weiterhin für das Phantastische schlägt, haben ihre Fans nie bezweifelt. An diesem Abend liest Eva Völler aus dem lang erwarteten ersten Band ihrer neuen Zeitreise-Trilogie, bei der es ein Wiedersehen mit Anna und Sebastiano gibt!

Zeitreisen kann ziemlich gefährlich sein. Das weiß Anna nur zu genau, denn seit sie bei ihrem ersten Zeitsprung ihr Herz an den gut aussehenden Venezianer Sebastiano verloren hat, musste sie schon so manch brenzlige Situation bestehen. Von der Gründung einer eigenen Zeitwächter-Schule hatte sie sich eigentlich ein etwas ruhigeres Leben versprochen. Aber ihre frisch rekrutierten Schüler sind ausgesprochen eigensinnig und schon beim ersten größeren Einsatz am Hofe von Heinrich dem Achten geht alles Mögliche schief. Und dann taucht plötzlich völlig unerwarteter Besuch aus der Zukunft bei Anna auf, der ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt.

Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem verdiente sie zunächst als Richterin ihre Brötchen, bevor sie die Juristerei endgültig an den Nagel hängte. Die Autorin hat bereits zahlreiche Frauenkomödien und Jugendbücher verfasst. Mit ihrem heiteren Roman "Leg dich nicht mit Mutti an" eroberte sie ebenso wie mit ihren beliebten Büchern für junge Leser die Bestsellerlisten. Ihr Roman "Vollweib sucht Halbtagsmann" wurde für die ARD verfilmt. Unter ihrem Pseudonym Charlotte Thomas ist sie auch als Autorin erfolgreicher historischer Romane einem großen Lesepublikum bekannt.

Das Schreiben hat ebenso wie das Lesen für Eva Völler einen hohen Stellenwert, aber Motor und Energiequelle im Leben der fünffachen Mutter und Oma von zwei kleinen Enkelkindern ist seit jeher ihre Familie. Die Autorin lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.



Weiteres:
  • kein Sektempfang
  • Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich, Kartenreservierung erbeten unter 02371-820 720 oder info@remove-this.literaturhotel-franzosenhohl.de
  • Für die Teilnehmer des Schreibworkshops mit Kathrin Lange sind die Lesungen dieses Wochenendes im Preis inbegriffen.
  • Wir empfehlen, bei der Reservierung der Karten einen Tisch vorzubestellen, falls Sie vor der Lesung in unserem Restaurant essen möchten.