Viele Stimmen.
Eine Region.

08.10.2017 - Bad Berleburg

Kaouther Adimi: Steine in meiner Hand

  • Kaouther Adimi



Lesung im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters 2017

Aufgewachsen in Algerien, baut sich die junge Erzählerin in Paris ein eigenständiges Leben auf. Als anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester ein Besuch in der Heimat bevorsteht, wird sie von ihrer Vergangenheit, den  Erwartungen der Familie und ihren eigenen Ängsten und Fragen an die Zukunft eingeholt. Klug und bisweilen schwankend zwischen Nostalgie und frechem Witz durchleuchtet sie ihre traditionelle Erziehung ebenso wie ihre Freuden und Leiden in der europäischen Großstadt. Vor allem aber macht ihr das halbfreiwillige Singledasein als Dreißigjährige zu schaffen.

In ihrem zweiten Roman beobachtet Kaouther Adimi den Balanceakt einer jungen Frau, die ihre Identität zwischen unterschiedlichen Welten und Lebensentwürfen sucht. Wunderbar selbstironisch und humorvoll umkreist sie diese großen Fragen des Lebens und lässt dabei tief in die Befindlichkeiten einer ganzen Generation blicken.

Der Abend wird von der Übersetzerin Regina Keil-Sagawe begleitet, einer Kennerin der Literatur aus dem Maghreb.

Die Veranstaltergemeinschaft des "Berleburger Literaturpflasters" stellt immer zwischen September und Oktober das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse in seiner literarischen und kulturellen Vielfalt vor. Die Neugier auf das vermeintlich bekannte oder unbekannte Land soll geweckt werden. Literarische Neuentdeckungen führen in die Besonderheiten der Gastlandsliteratur ein, Bestsellerautoren machen Appetit auf mehr Literatur.



Weiteres:

Tickets: