Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Deutsches Aphorismus-Archiv (DAphA)

  • Stadtmuseum Hattingen


Hattingen gilt inzwischen überregional als die "Heimstadt des Aphorismus".
In Verbindung mit dem Förderverein DAphA Hattingen e.V. verfolgt das Archiv das Ziel, die Literaturgattung des Aphorismus durch Sammlung, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit zu fördern.

Nach dem 1. Aphoristikertreffen wurde 2005 die Einrichtung dieses Archivs durch die Stadt Hattingen beschlossen. Sie hat ihren Sitz in der Bibliothek des Stadtmuseums Hattingen im Ortsteil Blankenstein. Durch seine Struktur - die Trägerschaft durch einen Förderverein, in dem auch die Stadt vertreten ist und der durch die private "Angelika & Friedemann Spicker Stiftung" unterstützt wird - kommt dem Aphorismus-Archiv auch europaweit ein Alleinstellungsmerkmal zu. Neben seiner Hauptaufgabe, den Aphorismus - vorzugsweise den deutschsprachigen - und seine Nachbargattungen zu sammeln und zu erforschen, verfolgt es auch die Leitidee, durch Wettbewerbe, Publikationen und Veranstaltungen den Ruf Hattingens als "Heimstadt des Aphorismus" zu festigen und international bekannt zu machen.

Das Archiv besteht aus einer Bibliothek und einer Datenbank. Die Bibliothek mit inzwischen über 3.500 bibliothekarischen Einheiten sammelt Originalbände, Gesamtausgaben mit aphoristischem Anteil und gebundene Kopien von nicht erhältlichen Exemplaren samt der zugehörigen Forschungsliteratur. Das Archiv erfasst gedrucktes und ungedrucktes Material zunächst vornehmlich des 20. und 21. Jahrhunderts. Dazu zählt auch die gesamte unselbständig erschienene Forschungsliteratur in Form von Kopien, Sonderdrucken und Mikrofilmen (u.a. Nachlässe und Briefwechsel). DAphA bemüht sich außerdem um den Vorlass von Aphoristikern und bittet daher Autoren darum, ihm solche Materialien zu überlassen. Für die Nutzung der Datenbank ist eine vorherige Anmeldung beim Leiter des Archivs erforderlich.

In naher Zukunft ist der Aufbau einer Volltextdatei der urheberrechtsfreien Aphorismenbände geplant.

Das Deutsche Aphorismus-Archiv beteiligte sich am Jahresfestival von literaturland westfalen mit der Veranstaltung Aphoristiker und Aphorismen aus Westfalen.

Kontakt: c/o Stadtmuseum Hattingen
Marktplatz 1-3, 45527 Hattingen
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: aphorismus@hattingen.de
Web: www.dapha.de