Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Literaturhotel Franzosenhohl

  • Literaturhotel Franzosenhohl

  • Foyer


Das Literaturhotel Franzosenhohl in Iserlohn, ein 4-Sterne-Hotel mitten im Iserlohner Stadtwald und dennoch zentral gelegen, gilt seit seiner Eröffnung im Mai 2008 als einer der bedeutendsten Kulturveranstalter der Region. Seinen Charme entfaltet es dabei wie ein gutes Buch, bei dem die Gäste Seite für Seite tiefer in seinen Zauber eintauchen können.

Literaturfreunde werden schon in der Lobby von Büchern begrüßt. Insgesamt 2.000 aktuelle Titel in der Foyer-Bibliothek, den Fluren und den Zimmern laden zum Schmökern ein. Das vielfältige literarische Angebot inspiriert, bekannte Autoren bei über 36 Veranstaltungen im Jahr kennenzulernen oder der eigenen Kreativität in Schreib-Workshops freien Lauf zu lassen.

Den Kopf frei zu bekommen und Energie zu tanken für den persönlichen oder beruflichen Alltag ist ein Angebotsschwerpunkt des Literaturhotels. Die Balance Day-Spa im Obergeschoss, mit der Panorama Sauna auf der Dachterrasse und einem Angebot an wohltuenden Anwendungen sowie Erlebnisräumen, in denen Körper und Geist gleichermaßen angesprochen und beflügelt werden, runden das Angebot ab.

Im Sommer 2009 wurde das Literaturhotel von der Stiftung Lesen für seine 'herausragende Initiative' mit dem AusLese-Preis geehrt. Geleitet wird das Literaturhotel von Direktor Carsten Griesbach. Das literarische Programm wird von Andrea Reichart betreut.

Das Literaturhotel Franzosenhohl veranstaltete in Kooperation mit literaturland westfalen im Oktober 2012 die ersten Fantasy Tage, die sich seitdem als Veranstaltungsreihe etabliert haben.

Kontakt: Danzweg 25, 58644 Iserlohn
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: info@literaturhotel-franzosenhohl.de
Web: www.literaturhotel-franzosenhohl.de